Dienstag, 01 April 2014 08:15

Organisation


Die Eltern aller Schülerinnen und Schüler der Schulhäuser Chapf und Rooswis sowie der Kindergärten Dorf sind im Elternrat Chapf Rooswis (ECR) zusammengeschlossen. Sie sind durch Delegierte vertreten, die jeweils am ersten Elternabend des Schuljahres gewählt werden.

Der Elternrat

- besteht aus den Klassendelegierten

- setzt Arbeits- und Projektgruppen ein

- trifft sich zu vier Sitzungen pro Schuljahr

Die Schulleitung und je eine Lehrervertretung pro Schulhaus nehmen an den Sitzungen in beratender Funktion teil (ohne Stimmrecht).

Die Schulbehörde, Schulsozialarbeit oder andere Personen werden nach Bedarf zu den Sitzungen eingeladen.

Für die Durchführung von Anlässen und Projekten steht dem ECR ein Budget von der Schule zur Verfügung, die Ausgaben erfolgen
nach den Vorgaben des Spesenreglementes.

Link Reglement ECR (PDF)
Link Spesenreglement ECR (PDF)


Mitwirkungsebenen

Den Eltern stehen verschiedene Ebenen zur Mitwirkung und Mitgestaltung der Schule in der Gemeinde zur Verfügung,
der Elternrat bewegt sich in der instituionellen Mitwirkung:

SchülerIn:
Einzelgespräche, Anträge (Individuelle Mitwirkung)

Klasse:
Eltern- und Infoabende (Informelle Mitwirkung)

Schule:
Elternräte, resp. Elterndelegierte (Institutionalisierte Mitwirkung)

Gemeinde:
Wahlen Schulbehörde, Engagement als Bürger (Demokratische Mitwirkung)

More in this category: « Elterndelegierte
Login to post comments